top of page

Integrales Coaching & Heilen
 

Wo ich Sie gerne begleite:

  • Bei psychischen Herausforderungen
    (z.B. Selbstwertthemen und innere Konflikte, Schwierigkeiten im sozialen Umfeld und  in nahen Beziehungen,  bei der Verarbeitung  belastender Lebenssituationen, angespanntes Essverhalten...)

  • Persönlichkeitsentwicklung 
    (Potenzialentfaltung, Veränderungen und Neuorientierung...)

  • Bei körperlichen Leiden
    Ich sehe körperliche Leiden als einen Ausdruck von unverarbeiteten seelischen Wunden und setze in meiner Herangehensweise an der Psyche an

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. 

Was Sie in einer Sitzung erwartet

Die Sitzung beginnt mit einem Coaching, in welchem zu erst das  mitgebrachte Thema bzw. Leiden ganzheitlich beleuchtet wird.


In Offenheit und Mitgefühl wird der Raum für einen Annahme- und  schließlich einen Durchgangsprozess durch die emotionale Wunde, die hinter dem Leiden liegt, geboten. 

Im Anschluss geht es darum, eigene Erkenntnisse und individuell passende Umlern-Übungen herauszuarbeiten. Die Übungen werden zuhause eigenverantwortlich fortgeführt, um nachhaltig in neue Denk- und Verhaltensmuster hineinzuwachsen.

Die Sitzung wird schließlich mit einer psychoenergetischen Heilbehandlung abgerundet. Diese fördert die Integration dessen, was im Coaching erarbeitet wurde und unterstützt die Freilegung der eigenen Regenerationskräfte.

Ich lege besonders großen Wert darauf, hilfesuchende Menschen in ihr ursprüngliches Selbstvertrauen und ihre Selbstwirksamkeit zu begleiten.
Darunter verstehe ich , dass die einschränkenden oder krankmachenden Muster für einen selber konkret begreifbar werden und auch der Weg in Richtung Gesundheit möglichst eigenständig gegangen werden kann.

DSC_0080_edited_edited.jpg

Integrales Heilen nach Georg Meier

Das integrale Heilen ist eine ganzheitliche Herangehensweise, die an der Psyche ansetzt.

Das mitgebrachte Thema wird nicht isoliert betrachtet, sondern es werden alle relevanten Lebensaspekte einbezogen. 

20220714_155200bearb.jpg
bottom of page